04.09.2018    

TVS Personalservice GmbH als Bindeglied zwischen Arbeitnehmern und Unternehmen

Die Mitarbeiter sind angekommen. Seit einem Jahr arbeitet das Team der TVS Personalservice GmbH in den Büros im Neubau des Unternehmens.

Hier hat das TVS-Team kurze Wege und dabei genug Platz und Ruhe, um effizient zu arbeiten. In diesem Sommer wissen die Mitarbeiter besonders die Klimaanlage zu schätzen, denn auch bei der Hitze gibt es viel zu tun.

Derzeit bereiten Sie neben dem Tagesgeschäft wichtige Termine vor. Am 13.09. lädt die hiesige Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT) in das MAXX-Restaurant im cCe Kulturhaus Leuna ein. „Die TVS hat den Abend zum Thema ‚Finanzpolitik für den Mittelstand‘ mitinitiiert und präsentiert sich an einem Stand“, erklärt der Hr. Schmidt und nennt den prominenten Gast – Finanzminister André Schröder gibt Einblicke in die Politik der Landesregierung. 100 Gäste werden zu dem MIT-Treffen erwartet.

Für uns geht es dann nicht nur um Finanzpolitik, denn natürlich trifft man bei dem Stelldichein der regionalen Wirtschaft viele Kunden. Der persönliche Kontakt ist wichtig, schließlich hat TVS sich als wichtiges Bindeglied zwischen Arbeitnehmern und Unternehmen am Standort etabliert. „Wir reagieren flexibel auf den Bedarf unserer Kunden und vermitteln passende Mitarbeiter“, erklärt er. Die Unternehmen können die Mitarbeiter in Ruhe kennenlernen. „Spätestens nach drei Einsätzen sind Mitarbeiter in langfristigem Einsatz, viele schon eher“, weiß Stefan Schmidt aus Erfahrung. Viele Arbeitnehmer nutzen die TVS Personalservice GmbH als Sprungbrett – Menschen etwa, die sich beruflich verändern wollen, oder solche, die nach Jahren in den alten Bundesländern nun wieder eine Perspektive in der Heimat suchen. US

Foto: (C) Thomas Meinicke Photography